GGÖ Geflügelmastgenossenschaft

Unser Firmensitz ist in der LK OOE in Linz. Die GGÖ ist die erste in Österreich anerkannte Erzeugergemeinschaft (EZG) im Bereich der Tierhaltung. Wir sind eine EZG im Sinne der Verordnung (EWG) Nr. 1360/78.

Die Organe der Genossenschaft sind der Vorstand, der Aufsichtsrat und die Generalversammlung. Der Vorstand und der Obmann wird von der Generalversammlung für 4 Jahre gewählt.

        Obmann Robert Wieser

    Obmannstv. Franz Schwödiauer

      Obmannstv. Ing. Karl-Heinz Zabern

 Aufsichtsratsvorsitzender Johann Winkler

In der GGÖ haben sich seit 1986 ca. 300 Bauern aus ganz Österreich zusammengeschlossen.

Die Aufgabe der Genossenschaft ist im Wesentlichen die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder bei der Produktion, Vermarktung und Verwertung von Geflügel, insbesondere von Bruteiern, Masthühnern und Truthühnern. Die GGÖ ist das Bindeglied zwischen den österreichischen Brütereien, Schlachtbetrieben und den heimischen Geflügelmästern. Unser Ziel ist es, die Produktion und das Angebot unserer Mitglieder den Erfordernissen des Marktes anzupassen. Die Beratung in Erzeugungs- und Vermarktungsfragen liegt uns besonders am Herzen.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!   +++   Infos über die österreichische Geflügelproduktion http://federfuehrend.info   +++  
created by CIC